Randzonen modulierend nach Kollmar verlegen

Was heisst verlegen nach Kollmar? Dr.-Ing. A. Kollmar war ein Ingenieur und Heizungspionier, der die Vorteile der modularen Verlegeart begründete. Die Modulation steht allerdings im Widerspruch zur heute üblichen Praxis von separaten Rand- und Innenzonen, sowie der spiralförmigen Verlegeart.

Die Vorteile einer Modulation nach Kollmar sind:

  • eine optimale Raumtemperatur-Verteilung
    insbesondere im Fenster- und Aussenwandnahen Bereich
  • ein verbessertes Raumklima
  • und ein kontinuierliches Temperaturgefälle im Unterlagsboden,
    dies beugt Spannungsrissen im Unterlagsboden vor.

Wir haben uns auf das effiziente Erstellen von Fussbodenheizungsplänen spezialisiert. Dabei arbeiten wir nach unserer bewährten 3P-Formel: Pünktlich. Professionell. Preiswert.

Top